© Tenna Dahl & Meike Pagels 2016 - 2018
Kundalini-Yoga
 Kiel

Von Mann zu Mann

Kundalini Yoga Männergruppe

Männer und Yoga

Viele Männer belächeln Yoga, obwohl sie es noch nie ausprobiert haben. Sie tun meist das,  was ihnen vertrauter ist: Fußball spielen, durch die Wälder laufen, Triathlon, von Klippen springen, Boote und Häuser bauen. In westlichen Ländern sitzen fast nur Frauen in den Kursen. Das schreckt Männer zusätzlich ab. Yoga wird von Männern immer noch häufig mit komischen Verrenkungen,  einer Art Gymnastik verbunden und als  „unmännlich“ abgetan.  Dabei wurde Yoga von Männern entwickelt und in der Tradition ursprünglich von Mann-zu-Mann- weitergeben, um auf unterschiedlichen Ebenen, Körper Geist und Seele zu stärken.

Traut Euch Kerle, zum Yoga zu gehen!

Es ist für Männer jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung geeignet. Im Vergleich zu anderen Yogastilen zeichnet sich Kundalini Yoga durch einfache Grundhaltungen und dynamische Bewegungen aus. Ergänzend wird die vitale Lebensenergie durch  Atemübungen, Übungsreihen, Entspannung und Meditationen ausgeglichen und gestärkt. Zu Kraft- und Ausdauertraining kommen gezielte Übungen zum Erhalt und zur Verbesserung der Beweglichkeit. Der Körper wird besser ausbalanciert, der Umgang mit Stress spürbar  verbessert. Um die Gesundheit zu stärken, muss man täglich Übungen ausführen, die Schweißtropfen auf der Stirn und viel Vergnügen erzeugen“ (Yogi Bhajan) Beginn des nächsten Kurses: 02.11.2016 Ameldung: ab sofort bei Michael
© Tenna Dahl & Meike Pagels 2016
Kundalini-Yoga
 Kiel

Von Mann zu Mann

Kundalini Yoga Männergruppe

Männer und Yoga

Viele Männer belächeln Yoga, obwohl sie es noch nie ausprobiert haben. Sie tun meist das,  was ihnen vertrauter ist: Fußball spielen, durch die Wälder laufen, Triathlon, von Klippen springen, Boote und Häuser bauen. In westlichen Ländern sitzen fast nur Frauen in den Kursen. Das schreckt Männer zusätzlich ab. Yoga wird von Männern immer noch häufig mit komischen Verrenkungen,  einer Art Gymnastik verbunden und als  „unmännlich“ abgetan.  Dabei wurde Yoga von Männern entwickelt und in der Tradition ursprünglich von Mann-zu-Mann- weitergeben, um auf unterschiedlichen Ebenen, Körper Geist und Seele zu stärken.

Traut Euch Kerle, zum Yoga zu gehen!

Es ist für Männer jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung geeignet. Im Vergleich zu anderen Yogastilen zeichnet sich Kundalini Yoga durch einfache Grundhaltungen und dynamische Bewegungen aus. Ergänzend wird die vitale Lebensenergie durch  Atemübungen, Übungsreihen, Entspannung und Meditationen ausgeglichen und gestärkt. Zu Kraft- und Ausdauertraining kommen gezielte Übungen zum Erhalt und zur Verbesserung der Beweglichkeit. Der Körper wird besser ausbalanciert, der Umgang mit Stress spürbar  verbessert. Um die Gesundheit zu stärken, muss man täglich Übungen ausführen, die Schweißtropfen auf der Stirn und viel Vergnügen erzeugen“ (Yogi Bhajan) Beginn des nächsten Kurses: 02.11.2016 Ameldung: ab sofort bei Michael